Staubsauger Test und Vergleich

Maße GewichtLeistungEnergiemodus SelbstreinigungPreis
Produkt
TIPP

AEG Staubsauger ECO Li 60 UltraPower AG 5012 Test
AEG ECO Li 60 UltraPower AG 5012 Handstaubsauger (beutellos, 25,2 V Lithium-Power-Akku, patentierte Selbstreinigung der Bürstenrolle, Elektrobürste, 4 LED-Frontlichter) Weiß

Maße

70 x 30,8 x 18,6 cm
Gewicht

3,8 Kg
Leistung

2500 Watt
Energiemodus

Selbstreinigung

Preis nicht verfügbar
Bosch Staubsauger BGL35MON2 MoveOn-1 Test
Bosch BGL35MON2 Bodenstaubsauger MoveOn (EEK A mit Beutel, QuattroPower System, PowerProtect System, 4 L Staubbeutelvolumen), aqua pastel
Maße

39,5 x 31,8 x 27 cm
Gewicht

6 Kg
Leistung

700 Watt
Energiemodus

Selbstreinigung

€ 158,01 *

* inkl. MwSt. | am 29.08.2016 um 19:13 Uhr aktualisiert

Siemens Staubsauger VS06B112A synchropower EEK B Test
Siemens VS06B112A Bodenstaubsauger synchropower EEK B (mit Beutel, highPower-Motor, PowerProtect System, Hartbodendüse) schwarz
Maße

40 x 28,7 x 25,5 cm
Gewicht

4,7 Kg
Leistung

700 Watt
Energiemodus

Selbstreinigung

€ 114,95 *

* inkl. MwSt. | am 29.08.2016 um 17:46 Uhr aktualisiert

Der Staubsauger – der deutschen Hausfrau bzw. des deutschen Hausmanns liebstes Kind. Nicht erst seit Dyson zur Jahrtausendwende die Staubsauger mit klassischem DesignStaubsaugerrealität revolutioniert hat, mit seinem Zyklon Saugern, legt man im Abendland Wert auf einen sauberen Boden, einen gepflegten Teppich. Ein sauberer Boden, egal ob Teppichflor, Laminat oder Parkett, Steinfliesen, ist Aushängeschild. So ist ein Staubsauger heute eigentlich aus keinem Haushalt mehr wegzudenken.

Allgemeines zum Staubsauger

Die ersten Staubsauger wurden in den 1860er Jahren in den USA konstruiert. Damals fuhr ein Pferdefuhrwerk mit Sauganlage vor das Haus, etliche Männer kurbelten die Pumpe, mit einem großen Schlauch reinigte man die Wohnungen. Den ersten Staubsauger für den deutschen Markt entwickelte im Jahre 1912 Alexander Wenner Gren – das Modell Lux I. Erschwinglich ein solches Gerät wahrhaftig nur für die oberen Zehntausend. Und die ließen lieber Dienstmädchen arbeiten. Erst in den 1960ern kamen transportable Geräte auf den Markt, die auch für den Normalbürger erschwinglich waren. Mit dem Fortschreiten der technologischen Entwicklung hat sich die Saug- und Reinigungskraft von Staubsaugern immens erhöht. Die neuen Entwicklungen gehen hin zu umweltfreundlich hergestellten, ökonomischen, stromsparenden, trotzdem äußerst leistungsstarken Geräten – sowohl als beutellose Sauger mit Zyklon Betrieb oder als Beutelsauger.

Durch den Einsatz von Lithium-Ionen-Akkus und Nutzung ihrer großen Kapazitäten, wird auch der Gebrauch von Handstaubsaugern, die ohne Netzanbindung arbeiten, immer populärer.

Hier klicken und Produkte anzeigen

Arten von Staubsaugern

Grob kann man zwei Arten von Staubsaugern unterscheiden. Da gibt es die Bodenstaubsauger. Beutelstaubsauger, oder Staubsauger mit Zyklon Betrieb, dann die Handstaubsauger.
Weiter gibt es zahlreiche Unterscheidungen.

  • Beutelstaubsauger
  • Beutellose Staubsauger
  • Einfachzyklonstaubsauger
  • Multizyklonstaubsauger
  • Staubsauger mit Wasserfilter
  • Industriesauger
  • Kesselsauger
  • Laubsauger
  • Tischsauger
  • Staubsaugerroboter
  • Zentralstaubsauger

Der Trend der Kunden geht in unseren Tagen wieder hin zum bewährten Beutelsauger. Natürlich ist zu bedenken, dass sich der teurere Anschaffungspreis eines Zyklon Saugers durch den Wegfall der teuren Ersatzbeutel schnell amortisiert.

Vorteile von Staubsaugern

Ein Staubsauger sorgt für angenehme Wohnatmosphäre und ein gesundes Raumklima. Die Vermehrung von Schimmel, Pilzen, Keimen und Bakterien wird gehemmt und/oder verhindert. Feinstaub kann präventiv gefiltert werden, Allergiker fühlen sich in Räumen, die mit modernen Saugern gereinigt worden sind, wesentlich wohler und unbelasteter.

Der Akku Staubsauger

Eine neue Entwicklung in der Art und Weise der Energiespeicherung, die Lithium-Ionen Akkus machen den netzunabhängigen Handstaubsauger, egal ob in der Werkstatt, Zuhause, im Büro oder beim Reinigen des Autos wieder salonfähig. Die neuen Batterien laden schneller, halten länger, haben keinen Memory Effekt, sind umweltfreundlich.

Staubsauger reinigen

Ein Staubsauger ist ein Gerät, welches auch durchaus Pflege braucht. So sollte man unbedingt die Motor- und Abluftfilter einmal im Jahr kontrollieren. Auch die Rohre können sich mit der Zeit mit Staubresten zu setzen.

Es ist empfehlenswert, die Kunststoffteile und Rohre, soweit möglich, in warmen Spülwasser einzuweichen, bzw. abzuspülen. Motorfilter und Abluftfilter kann man in warmen Wasser reinigen. Die Bürsten sind mit einem Kamm sauber zu bekommen.

Hier klicken und Produkte anzeigen

Einen Staubsauger Vergleich nutzen

Im Internet finden sich zahlreiche Seiten, die einen Vergleich der individuell am besten geeigneten Staubsaugertypen für den jeweiligen Haushalt in Frage kommen. Ein großer Markenhersteller hat seine Geräte in drei Klassen aufgeteilt. Da gibt es die Premiumklasse für Räume über 100 Quadratmeter mit mehreren Etagen und häufigem Saugen. Dann die gehobene Mitteklasse von 60 bis 100 Quadratmetern, wo einmal die Woche gesaugt wird. Schließlich die Kompaktklasse bis 60 Quadratmeter und eher seltenem Saugen. In einen Staubsaugervergleich wird beispielsweise anhand dieser Kriterien, auch des Preises, der ausgegeben werden soll, der passende Sauger herausgesucht. Unser Staubsauger Test soll Ihnen dabei helfen ein passendes Gerät ausfindig zu machen.

Hersteller von Staubsaugern in Deutschland

Die Zahl der Anbieter bzw. Marken von Staubsaugern in der Bundesrepublik ist tatsächlich groß. Zu den Bekanntesten gehören Markennamen wie Kyrbi, Fakir, AEG, Black und Decker, Hoover, Bosch, Elektrolux, Dirt Devil, Dyson, Grundig, Kärcher, Miele, Philips.

Kostenniveau von Staubsaugern in Deutschland

Für einen Staubsauger kann so viel ausgegeben werden, wie es der Geldbeutel und der freie Wille erlaubt. Auf dem Staubsaugermarkt finden sich Geräte, auch Bodenstaubsauger für unter 40 Euro, die durchaus funktionsfähig sind. Trotzdem ist es wohl angebracht festzustellen, dass bei Staubsaugern ganz offensichtlich mit dem Preis auch die Saugqualität steigt. Eine Tatsache, die einzugestehen ist. Wirklich hervorragende Sauger kosten etwa ab 370 Euro aufwärts, die Mittelklasse liegt bei 140 bis 200 Euro.

Staubsauger und Staubsauger Roboter

Immer beliebter werden übrigens auch die Staubsauger Roboter, von denen man bei Amazon ebenfalls einige tolle Modelle vorfinden kann. Das Besondere an einem Staubsauger Roboter ist, dass dieser die ganze Arbeit selbst erledigt, ohne dass man als Nutzer Hand anlegen muss. Dafür ist ganz klar zu beachten, dass die Investitions- und auch die Energiekosten bei solchen Modellen deutlich höher sind als bei einem herkömmlichen Sauger, der auch im Staubsauger Test auf dieser Seite seine Anwendung findet.

Staubsauger für Allergiker

Eine lange Staubsaugerdüse für die BodenreinigungEbenso gibt es Staubsauger für Allergiker, die einige Vorteile bieten, insbesondere da sie den Staub gezielt abdecken und vom Nutzer fernhalten. Die Besonderheiten, mit denen Staubsauger für Allergiker daherkommen, liegen auf der Hand. Staubsauger dieser Art kommen mit besonderen Filtersystemen und entsprechendem Schutzzubehör daher, die es dem Nutzer ermöglichen, die Umgebung ohne allergische Reaktionen sauber zu halten. Allerdings ist auch bei dieser Art von Staubsaugern anzumerken, dass der Anschaffungspreis höher ist als etwa bei klassischen Staubsaugermodellen. Ebenso ist damit zu rechnen, dass ein Staubsauger für Allergiker mehr Energie verbraucht wie ein herkömmlicher Bodenstaubsauger etwa.

Was beachten beim Staubsauger Test

Beim Staubsauger Test gibt es verschiedene Aspekte, die es unbedingt zu beachten gilt. Einerseits sollte man sich alle Produkte, die der Test auf dieser Seite einbezieht, etwas näher anschauen. Darüber hinaus ist es ratsam, die Produkteigenschaften näher unter die Lupe zu nehmen. Anschließend kann der Staubsauger, für den man sich entschieden hat, kostengünstig bei Amazon über den hier zur Verfügung gestellten Link erworben werden.

Auf der Seite von Amazon sind zudem noch einige Kundenmeinungen zum jeweiligen Staubsauger vorzufinden, durch die ein noch transparenteres Bild entsteht.

Hier klicken und Produkte anzeigen

Fazit zum Staubsauger Test

Der Staubsauger Test bietet eine ideale Möglichkeit, herauszufinden, welche Produkte aktuell besonders angesagt sind und auch halten, was sie versprechen. Der Test auf dieser Seite deckt alle möglichen Arten von Staubsaugermodellen ab, durch die unsere Besucher die Möglichkeit erhalten, etwa auch einen Staubsauger für Allergiker oder einen Roboter Staubsauger zu erwerben. Der Staubsauger Test kann natürlich völlig kostenlos und unverbindlich genutzt werden. Daher geht man auch keinerlei Risiko ein.

Bildquelle: © Martin Abegglen – Flickr.com